A A A

20170119-01A

Auch dieses Jahr konnte eine Abordnung der Abteilung Ellwangen dem Verein "Behinderte und Ihre Freunde" eine Spende in Höhe von 660 € überreichen. Durch den Verkauf eines Kalenders mit Einsatzbildern und durch den Erlös beim Jahresabschlussbier an Silvester kam dieser stattliche Betrag zustande. Mit dieser Spende möchte die Feuerwehr Ellwangen die tolle und wichtige Arbeit des Vereins unterstützen. Behinderte und Ihre Freunde finanzieren sich nur durch Spenden.  

20170119-02 20170119-03 20170119-04

Unter der Leitung von Anton Heilmann konnten 6 Kameraden der Abteilung Ellwangen kurzfristig an einem besonderen Hilfeleistungslehrgang teilnehmen. Dieser fand am 19.11.2016 auf dem Werksgelände des Autoherstellers statt. Hier standen den Kameraden eine viertürige Sportwagen- Limousine sowie ein SUV neuester Generation zum Üben zur Verfügung. Ausbilder Andrè Weiss vom RTC (Rescue Training Center) zeigte den Teilnehmern verschiedenste Möglichkeiten auf, um Personen aus solchen modernen Fahrzeugen zu retten. Die beiden Fahrzeuge wurden komplett auseinandergeschnitten bzw. gespreizt. Gerade bei den heute verwendeten hochfesten Borstählen, hochfestem Aluminium und Magnesium, sind die richtigen Techniken extrem wichtig. Auch wenn es dem ein oder anderen etwas schwer fiel, solch schöne neue Autos zu zerlegen, war es für alle eine super Erfahrung und ein gelungener Lehrgang.

Bilder durften leider keine gemacht werden!

 

Am Samstag den 22.10.16 führte die Feuerwehr Ellwangen einen Wiederholungs- und Weiterbildungslehrgang für Maschinisten im Stützpunktbereich von Ellwangen durch.

Ziel des Lehrgangs war es,  das im Maschinistenlehrgang erlangte Wissen aufzufrischen, neue Erkenntnisse weiter zu geben und durch praktische Übungen Sicherheit bei der Bedienung der in der Wehr vorhandenen Pumpen zu erlangen.

20161022-01 20161022-02

Lehrgangsbeginn war um 9:00 Uhr mit einem kurzen Theorieblock und anschließender Stationsausbildung. Lehrgangsende war gegen 15:00 Uhr.

Wir haben uns gefreut, dass wir Teilnehmer von den Wehren
Adelmannnfelden, Ellenberg, Jagstzell, Rainau, Rosenberg und Pommertsweiler am Standort Ellwangen begrüßen konnten.